Fotoworkshops Bayerischer Wald

Fotoworkshop 10.-15. Januar 2023
veranstalter: TTA photo travel

Thema: Tiere und Natur im Winter

Auszug aus dem Veranstaltungsflyer:

„Erlebt mit uns 6 gemeinsame Tage im winterlichen Bayerischen Wald. Unsere gemütliche Unterkunft ‚Grashöfle‘ in St. Oswald haben wir für uns alleine reserviert und sie liegt perfekt für die Unternehmungen im Nationalpark. Wir fotografieren Bär, Wolf, Luchs und andere Tiere im großen Tiergehege ebenso wie den stimmungsvollen Sonnenaufgang auf dem Baumwipfelpfad.
Ein weiteres Highlight ist eine Schneeschuhwanderung in der traumhaften Winterlandschaft. Theorie und Bildbesprechungen finden in der Bauernstube statt, Fach- und andere Gespräche auch gerne in der Sauna am hauseigenen See.
Tamron stellt für unseren Workshop Objektive zur Verfügung, die ihr vor Ort ausleihen könnt. (…) Rollei unterstützt uns mit Leihstativen. Diese Leistungen sind nur bei Voranmeldung möglich und ohne Rechtsanspruch.
Unser Quartier ist das Grashöfle, eine ruhig gelegene Unterkunft mit gemütlichen Zimmern und reichhaltigem Frühstück; der ideale Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen im Nationalpark (WLAN ist im Haus verfügbar). Wildtierfotografie heißt auch Telefotografie und damit sind Brennweiten von 600 mm und mehr zu empfehlen (ggf. Leihobjektiv).

Diejenigen, die mit dem Zug anreisen, holen wir vom Bahnhof Spiegelau gerne ab. (…)
Das Angebot beinhaltet 5 Übernachtungen mit Frühstück bei eigener Anreise. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen. (…)“

Weitere Informationen zum Workshop und Anmeldung: TTA photo travel

Sie können sich zum Kurs auch direkt bei Jürgen Müller anmelden:
Tel. 09281 1408844

Alle Bilder des Fotoworkshops: ©Jürgen Müller
Titelbild: ©Jo Fröhlich